ZSVA/AEMP

Qualitätsmanagementsystem

Jede Gesundheitseinrichtung muss ein Qualitätsmanagementsystem für die Wiederaufbereitung der Medizinprodukte entwickeln (GAP 3.2).

Empfehlung:

  1. Lückenanalyse(Gap-Analyse) anhand der Checkliste GPA durchführen,                                            (GPA = Gute Praxis zur Aufbereitung von Medizinprodukten)
  2. Massnahmenplan implementieren
  3. Massnahmen anhand der festgelegten Prioritäten und Fristen umsetzen

Warten Sie nicht, bis die Swissmedic-Inspektoren vor Ihrer Tür stehen

Dr.Rafael Moreno, Inspektor Swissmedic

Internes Audit

 

Wir bieten ein praxisbezogenes internes Audit, welches den IST/SOLL Zustand der Aufbereitung nach GPA aufnimmt.

Sie erhalten ein informativer schriftlicher Auditbericht

Kritische Punkte werden in drei Kategorien (rot, orange,blau) aufgezeigt 

Unverbindliche Tipps und Empfehlungen

Sicherheit und Zukunft mit unserem internen Audit 

Gerne stellen wir Ihnen unsere weiteren Angebote bei einem Besuch vor

Rufen Sie uns an

Tel: 076 499 66 26